Ausbau der Glasfaserversorgung in Krummesse

Liebe Anwohnerinnen und Anwohner im Bereich der Ringsiedlung!

Im Bürgermeisterbrief Nr. 8 hatte ich auf den Ausbau der Breitbandversorgung im August / September 2018 hingewiesen.
Inzwischen haben über 170 Bürger der Gemeinde Krummesse einen Hausanschluss bei den Vereinigten Stadtwerken beantragt. Diese Hausanschlüsse in den 2. und 3. Bauabschnitten, werden in den nächsten Wochen und Monaten verlegt.
Die Arbeiten beginnen bereits in der 30. Kalenderwoche. Erste Gräben werden von der Busendhaltestelle über den Spielplatz Am Ring am 27. Juli 2018 ausgehoben.
Die Gemeinde plant künftig keinen Asphalt, sondern in der gesamten Breite die Gehwege mit Rechteckpflaster auszulegen. Die Kostenermittlung hierzu wird noch einige Zeit in Anspruch nehmen. Das bedeutet, dass die Gehwege zunächst nur verfüllt und evtl. einige Wochen später mit Rechteckpflaster ausgelegt werden.

Kommentare sind geschlossen